Home
Über uns
Schweinezucht
Verkauf Zuchtschweine
Eberangebot
Duroc
Franz. Landrasse Axiom
Prosia
Mutterkuhhaltung
Urdinkel
Produkte von unserem Hof
Hobby Tierhaltung
Hobby
Links
Lageplan
Kontakt
   
 




Die Rasse Duroc entstand Mitte des 19. Jahrhunderts in den USA aus verschiedenen (aus Europa importierten) roten Schweinerassen. Seit Anfang der 80er Jahre gibt es einen Rassebestand in der Schweiz. Duroc-Schweine sind einfarbig rostbraun, haben lange, dicke Borsten und Schlappohren. Sie sind ausgesprochen robust und gutmütig und für ihre ausgezeichnete Fleischqualität bekannt. Da sie bereits ab einem Lebendgewicht von circa 80 Kilo Fett sowohl intermuskulär als auch intramuskulär einlagern (Intramuskuläres Fett IMF), entsteht ein saftiges und marmoriertes Qualitätsschweinefleisch. Bei einer Anpaarung mit den weissen Rassen, hat man einen grössten möglichen heterosis Effekt, das heisst Nachkommen haben eine weit Überdurchschnittliche Leistung gegenüber seinen Eltern.Die Ferkel sind sehr robust und sehr vital. Bei Würfe von Duroc-Ebern werden deutlich mehr Ferkel abgesetzt. Für den Mäster bringt der Heterosiseffekt besonders bei den Tageszunahmen und beim MFA einen grossen Wirtschaftlichen Erfolg.




Die Vorteile für Duroc-Endprodukte-Eber sind:

- mehr Abgesetzte Ferkel

- sehr robuste Ferkel

- grosse Fruchtbarkeit

- grosser heterosis Effekt

- beste Fleischqualität

- grösste Tageszunahmen

- gute Futterverwertung



Duroc Jungsauen bei 110 kg




Erfahren Sie mehr der Rasse Duroc von SUISAG.