Home
Über uns
Schweinezucht
Mutterkuhhaltung
Urdinkel
Produkte von unserem Hof
Hobby Tierhaltung
Appenzeller Ziegen
Appenzeller Barthühner
Bartkaninchen
Hobby
Links
Lageplan
Kontakt
   
 



Die grosse Leidenschaft von Sina sind ihre Bartkaninchen.






Die Bartkaninchen besitzen eine besondere Geschichte um ihre Herkunft. Es wird gesagt, dass 1958 ein belgischer Reisender Namens Raoul Verwulgen auf dem Weg durch Frankreich im Departement Limousin den Bartkaninchen das erste Mal begegnete. Er erblickte sie auf dem Grundstück eines Einsiedlers und war derart fasziniert von den ungewöhnlichen Tieren, dass ihm der Einsiedler ein Paar schenkte. Raoul Verwulgen nahm die Tiere mit nach Belgien und begann sie dort zu züchten. Als sein Versuch die Kaninchen 1962 an der Genter Ausstellung erfolgreich vorzustellen scheiterte, trat er mit seinen Bartkaninchen nie mehr an die Öffentlichkeit. Die Kaninchen gerieten wieder in Vergessenheit. Bis Anfgang 1990er Dr. Güntherschulze, Begründer des Haustierparks Warder, auf die Tiere aufmerksam wurde und sie nach Deutschland brachte. Seither kämpfen ein paar engagierte Züchter um das Überleben der Bartkaninchen und gründeten den Erhaltungszuchtverein für das Belgische Bartkaninchen